Lieblinks vom 15.02.2010

Reingerufen [20]

Deutschunterricht zum Thema Nominalisierung von Adjektiven. Im Arbeitsheft gibt’s dazu den Tipp, dass nominalisierte Adjektive „häufig hinter unbestimmten Zahlenwörtern wie alles, nichts, einiges…“ stehen würden.

Schüler: Gibt es eigentlich auch unbestimmte Zeitwörter?

Lehrer: Gute Frage – was meinst du damit?

Schüler: Das Wort „gleich“ zum Beispiel. Für meine Mutter bedeutet es „sofort“, für mich jedoch, dass es noch etwas dauern kann. Irgendwie ist das doch sehr unbestimmt!