Fernsehtipp: Klassenleben

klassenleben.jpgAuf Augenhöhe mit den Kindern nimmt der Regisseur Hubertus Siegert teil am Abenteuer eines Schulhalbjahrs. Erfolge und Konflikte, Spaß und Tränen, Witz und Mühsal, Rivalitäten und Freundschaften blitzen in den verschiedenen Geschichten auf, die zusammen das bewegende Bild eines vielschichtigen, ganz eigenen Universums zeichnen: ein Klassenleben.
Der Dokumentarfilm beschreibt ein bewegendes Abenteuer voller Glücksmomente, Aha-Erlebnisse und Einsichten. In der liebevollen Nähe zu seinen Protagonisten erschließt „Klassenleben“ eine wenig beachtete Welt, die dennoch ganz gegenwärtig ist.

heute, 22:10 Uhr, ARTE

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.