Schwierige Fragen im Vorstellungsgespräch

Bei der Vorbereitung eines Bewerbungsgesprächs stellte ich mir aus der Literatur und dem Netz einen Fragenkatalog zusammen. Doch laufen Vorstellungsgespräche heute tatsächlich so ab, wie man sich das als Deutschlehrer so vorstellt?

In einer Vertretungsstunde in einer mir nicht bekannten Abschlussklasse bat ich um Erfahrungsberichte aus den bislang geführten Gesprächen. Hier die Rückmeldungen:

Schwierige Fragen

  • Wieso sind Sie der/die Richtige für uns? (Wie antworte ich, ohne eingebildet zu wirken?)
  • Was wissen Sie vom Ablauf der Ausbildung?
  • Wissen Sie, was wir von Ihnen erwarten?
  • Welche Stärken und Schwächen haben Sie? (sehr häufig genannt!)
  • Wieso haben Sie sich ausgerechnet bei uns beworben?
  • Warum haben Sie sich ausgerechnet für diesen Beruf beworben?
  • Nennen Sie typische Aufgaben, die in Ihrem künftigen Ausbildungsberuf anfallen.
  • Erzählen Sie uns etwas aus Ihrem Lebenslauf.
  • Wissen über den Betrieb: Welche Produkte stellen wir her?
  • technische Fachfragen: Wie funktioniert ein 4-Takt-Motor (Mechatroniker)?; Wie stehen DAX und Dollar momentan (kaufmännische Berufe)
  • Fragen zur aktuellen Politik (Sozialkunde, Erdkunde und auch Geschichte)

Achtung, Fettnäpfchen!

  • Ich bin zur Begrüßung nicht aufgestanden.
  • Ich habe bei der Begrüßung die linke Hand gegeben.
  • Ich habe gesagt, dass ich im Internet Wirtschaftsseiten aufrufe. „Dann wissen Sie ja, wie wie derzeit der DAX steht?“ Mist, zu dick aufgetragen: Ich wusste es nämlich nicht.
  • Ich habe kein aktuelles Zeugnis mitgebracht (zwischen Bewerbungsschreiben und Vorstellungsgespräch gab es die Halbjahreszeugnisse).

Was ich gut aus dem Unterricht gebrauchen konnte.

  • Basiswissen aus den Fächern Sozialkunde, Erdkunde, Geschichte

Was im Unterricht fehlt.

  • Vorstellungsgespräche simulieren (und dabei auch auf Verhalten und Höflichkeit achten!)
  • Einstellungstests üben
  • Wie gestaltet man eine ordentliche Bewerbungsmappe ohne „Schema F“?

Wird nach der nächsten Vertretungsstunde in einer anderen zehnten Klasse fortgeführt…

2 Replies to “Schwierige Fragen im Vorstellungsgespräch”

  1. Danke für die tolle Auflistung. Hier hab ich noch was, was auch vorkommen kann:

    Weitere Schwierige Frage:
    Erzählen Sie etwas über sich (Gefragt sind hier eher das freie Reden und eine kurze Gliederung des Werdegange, naicht aber Dinge, die für’s Berufsleben unerheblich sind).

    weitere mögliche Fettnäpfchen:
    – Mein Handy klingelt wärhrend des Vorstellungsgesprächs
    – Ich habe zuviel Deo verwendet oder hab mich nicht gewaschen
    – Meine Klamotten sind nicht angemessen, nicht sauber und ordentlich
    – Ich hab mich nicht für die Einladung zum Gespräch bedankt
    – Ich fummel zuviel mit den Händen herum und wippel auf dem Stuhl.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.