Die Uhren auf dem Bildungsserver drehen sich rückwärts

Als ich am vergangenen Freitag, 2. November, meinen Beitrag über die Schulstrukturreform Rheinland-Pfalz – Schlagwort: „Realschule plus“ – schrieb, war kritisch anzumerken, dass auch vier Tage (inkl. einem Feiertag) nach der offiziellen Presseerklärung keinerlei Informationen auf dem Bildungsserver zu finden waren. Diesen Missstand hat man inzwischen abgestellt, indem man auf die Presseerklärung des Ministeriums verlinkt.

Ein fader Beigeschmack jedoch bleibt: Der Eintrag wurde auf das Datum der Pressekonferenz zurückdatiert:

Update: Hier ist der Beweis: Google speichert den Inhalt von Homepages für einige Tage auf dem eigenen Server („Cache“). Der linke Screenshot zeigt die offizielle Fassung des Bildungsservers, der rechte den tatsächlichen Seiteninhalt vom 4. November 2007:

2 Replies to “Die Uhren auf dem Bildungsserver drehen sich rückwärts”

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.