Mehrarbeit von Teilzeitkräften

Teilzeitbeschäftigte verbeamtete Lehrer sind ebenso wie vollzeitbeschäftigte Lehrer zu vergütungsfreier Mehrarbeit verpflichtet. Der Umfang entspreche dem Verhältnis der verminderten Arbeitszeit zu den von vollzeitbeschäftigten Lehrern vergütungsfrei im Monat zu leistenden drei Unterrichtsstunden. Nur die über diese unentgeltlich zu leistende Mehrarbeit hinaus geleistete «zusätzliche» Mehrarbeit ist auf Basis der regulären Bezüge zu vergüten. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof Kassel in zwei Verfahren entschieden (Urteile vom 05.05.2009, Az.: 1 A 2519/07 und 1 A 2098/0).

Quelle & weitere Informationen: beck-aktuell

Reingerufen [17]

Die Lehrerempfehlung (ist) sozial gerechter, als wenn Eltern die Übergangsentscheidung allein treffen.

Prof. Dr. Jürgen Baumert, ehemaliger Leiter der deutschen PISA-Studie und Direktor am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung

(Quelle: Bildungsklick, via Matthias Heil)

Reingerufen [16]

Gespräch mit einer Kollegin über ihre letzte Fortbildung.

ich: Und wo setzt du das nun im Unterricht ein?
sie: Ach, gar nicht. Fortbildungen besuche ich für mich, nicht für die Schüler oder den Unterricht.

Bin sprachlos.

Excel-Vorlage für Anschaffungen aus Fachetats

Jedes Jahr aufs Neue beantragen die einzelnen Fachgruppen Anschaffungen aus dem Etat. Bislang wurden die vorgesehenen Listen per Hand ausgefüllt, um später durch das zuständige Mitglied der Schulleitung in eine Excel-Tabelle übertragen zu werden. Diese doppelte Erfassung war fehleranfällig und lästig.

Daher werden künftig Anforderungen ausschließlich in elektronischer Form entgegengenommen. Dies entlastet einerseits Schulleitung bzw. Sekretariat, die mehr Zeit für wichtigere Aufgaben haben. Andererseits werden Lehrkräfte angehalten, sich mit einfachen (!) Office-Aufgaben zu beschäftigen. Der Anteil derer, die Schwierigkeiten damit haben, wird zwar immer geringer, ist jedoch trotz diverser Intel- und sonstiger Fortbildungsoffensiven immer noch nicht zu verachten.

Die Vorlage kann hier heruntergeladen werden:

Screenshot der Excel-Datei
Screenshot der Excel-Datei