Reingerufen [16]

Gespräch mit einer Kollegin über ihre letzte Fortbildung.

ich: Und wo setzt du das nun im Unterricht ein?
sie: Ach, gar nicht. Fortbildungen besuche ich für mich, nicht für die Schüler oder den Unterricht.

Bin sprachlos.

Schwellenpädagogik nominiert – oder: Die Angst des Lehrers vor dem Ranking?

Die besten Lehrer/innen-Blogs 2009
Die besten Lehrer/innen-Blogs 2009
Mit großer Verwunderung, aber nicht ohne Stolz und Freude entdeckte ich heute, dass die Schwellenpädagogik nach Auffassung der Lehrerfreund-Jury zu den zehn besten deutschsprachigen Lehrer-Blogs gehört. Wow!

Über das endgültige Ranking in den drei Disziplinen Säuglinge, Etablierte und Veteranen entscheiden die Lehrerfreund-Leser ab dem kommenden Wochenende.

Dabei bin ich eigentlich gar nicht so glücklich, was die Bewertung und Auszeichnung angeht. Deshalb habe ich auch die freundliche Anfrage von Lehrerfreund Berthold Metz abgelehnt, als er mich vor einigen Wochen als Jury-Mitglied gewinnen wollte. Warum das?
„Schwellenpädagogik nominiert – oder: Die Angst des Lehrers vor dem Ranking?“ weiterlesen

TV-Tipps: 37°

Am kommenden Dienstag geht es in der ZDF-Dokumentationsreihe 37° um den Alltag an G8-Gymnasien in Fulda: „Schwere Last auf schmalen Schultern“
Sendetermin: Dienstag, 30.09.2008, 22:15 Uhr

„Immer am Limit“ ist der Titel einer zweiten Dokumentation: Am Beispiel zweier Gesamtschullehrer zeigen die Autoren, wie es jenseits aller Klischees um die Wirklichkeit des Lehrerberufs bestellt ist.
Sendetermin: Dienstag, 07.10.2008, 22:15 Uhr

(via TeachersNews)