Excel-Vorlage für Anschaffungen aus Fachetats

Jedes Jahr aufs Neue beantragen die einzelnen Fachgruppen Anschaffungen aus dem Etat. Bislang wurden die vorgesehenen Listen per Hand ausgefüllt, um später durch das zuständige Mitglied der Schulleitung in eine Excel-Tabelle übertragen zu werden. Diese doppelte Erfassung war fehleranfällig und lästig.

Daher werden künftig Anforderungen ausschließlich in elektronischer Form entgegengenommen. Dies entlastet einerseits Schulleitung bzw. Sekretariat, die mehr Zeit für wichtigere Aufgaben haben. Andererseits werden Lehrkräfte angehalten, sich mit einfachen (!) Office-Aufgaben zu beschäftigen. Der Anteil derer, die Schwierigkeiten damit haben, wird zwar immer geringer, ist jedoch trotz diverser Intel- und sonstiger Fortbildungsoffensiven immer noch nicht zu verachten.

Die Vorlage kann hier heruntergeladen werden:

Screenshot der Excel-Datei
Screenshot der Excel-Datei

Schüler-Homepages – Eine Gratwanderung

Immer mehr Teenies stellen bei Providern wie Knuddels & Co. eigene Homepages ins Netz. In der Regel dienen sie dem Ausdruck der eigenen Persönlichkeit („Über mich“, „Likes and Dislikes“, „My Fotos“) und dem Austausch innerhalb der Peer-Group („My Friends“). Meist nicht mehr, aber eben auch nicht weniger.

Über eine Achtklässlerin, die mich am Wochenende um Begutachtung ihrer Site und einen Gästebucheintrag – das Poesiealbum hat nun wohl endgültig ausgedient – bat, stieß ich auch auf Homepages von Schülern meiner 6. Klasse. Offen gestanden war ich ein wenig überrascht, wie viele bereits in dieser Altersstufe im Netz präsent sind und wie unbedacht die Schüler Informationen über sich preisgeben:

„Schüler-Homepages – Eine Gratwanderung“ weiterlesen